KatalogNewsletterKontaktBuchungFAQAGBPartnerprogrammJobs
Druckversion

Nur Busfahrt

Allgemeine Infos Frankreich-Bus Österreich-Bus Busfahrt buchen

Skibusreisen bringen Euch ganz entspannt in den Skiurlaub

Bus Natürlich könnt ihr unsere Busse auch nutzen, ohne dass ihr Eure Unterkunft über uns gebucht habt.

Entspannt und ohne Stress in kürzester Zeit im Urlaubsort ankommen - Ihr fragt Euch, wie das geht?
Ganz einfach: Mit unseren modernen Nichtraucher-Reisebussen mit Klimaanlage und WC. Hier könnt Ihr bei diversen Getränken aus dem Kühlschrank schon mal Eure Urlaubsbekanntschaften kennen lernen. Die Busfahrt in den Skiurlaub startet je nach Zustiegsort am Freitagnachmittag oder -abend, Ihr fahrt gemütlich über Nacht und kommt erholt an eurem Urlaubsort am Samstagmorgen an.
Wenn Ihr wollt, könnt Ihr sofort das Skigebiet erkunden. Die Zimmer können am Nachmittag bezogen werden. Euer Gepäck lasst ihr im Gepäckaufbewahrungsraum in der Nähe der Busankunft. Dieser kann auch am Abreisetag genutzt werden, da unser Bus aus dem Skigebiet am Abreisetag erst abends nach Hause fährt, d.h. Ihr könnt meist 8 Tage Skivergnügen pur genießen.


Unsere Ski-Busreisen
nach Frankreich und Österreich

Wir setzen moderne Fernreisebusse der Firma Schäfer Reisen aus Mechernich nach Frankreich ein. Ins Zillertal und nach Saalbach in Österreich fahren für uns die Firmen ZIK Touristik in Datteln, Bröskamp aus Harsewinkel oder Wilms aus Neukirchen-Seelscheid. Unsere Busse sind von renommierten Busunternehmen, mit denen wir bereits seit Jahren zusammenarbeiten. Die eingesetzten Busse sind 3-4 Sterne Busse, technisch wie optisch in einwandfreiem Zustand und selbstverständlich mit Winterausrüstung ausgestattet.

Bei einem Großteil unserer Skibusreisen, insbesondere der Skireisen mit dem Bus in die Sportclubs und Skihotels, ist die Busanreise bereits inklusive. Bei der jeweiligen Angebotsbeschreibung findet Ihr die entsprechende Ausschreibung mit den jeweiligen Abfahrtsorten. Zu unseren Ferienwohnungen, Appartements, individuellen Hotels, Gasthöfen und Pensionen bieten wir in vielen Fällen eine Busanreise optional an. Infos hierzu bei den jeweiligen buchbaren Zusatzleistungen oder auf der Registerkarte "Anreise".

Auf den jeweiligen Karteikarten Frankreich-Bus und Österreich-Bus finden sich detaillierte Informationen zum Streckenverlauf, zu den Preisen und zu den Terminen.
Dort könnt Ihr einen Termin wählen und die entsprechende Ski-Busfahrt buchen.

Das Gepäck für die Busreise in den Skuirlaub

Bus-optimiertes Gepäck für den Skiurlaub Im Interesse aller Mitreisenden und aus Sicherheitsgründen ist das Reisegepäck pro Person auf ein Gepäckstück von max. 20 kg, einem Sportgerät (Ski oder Snowboard), eine Skischuhtasche und ein kleines Handgepäck beschränkt. Wir bitten um Verständnis, dass wir das Gepäck vor dem Einladen wiegen und zu schweres Gepäck zurückweisen. Die Fahrer sind nicht verpflichtet Übergepäck mitzunehmen. Wenn alle Busplätze belegt sind, ist kein Platz für Übergepäck vorhanden!! Sollte der Bus nicht komplett ausgelastet sein, wird das Übergepäck mit 4 € pro Kilogramm in Rechnung gestellt (nur Barzahlung am Bus möglich!).

Es werden keine Lebensmittelkisten transportiert, da dies zollrechtlich verboten ist.

An den Bussen befinden sich i.d.R. eine Ski-/Snowboardbox. Wir bitten euch daher, Ski- und Snowboards nicht als Pakete zu verpacken, da sie dann nicht in die Ski-/Snowboardbox hineinpassen. Snowboardbags werden definitiv nicht akzeptiert, da sie zu sehr auftragen. Snowboards können mit dünnen Schutzhüllen versehen werden. In diese dürfen keine weiteren Kleidungsstücke oder Schuhe gepackt werden. Sperrige Bindungen müssen abmontiert werden.

Beim Beladen der Busse bitten wir Euch, darauf zu achten, dass das Gepäck vollständig eingeladen wird und sich im gleichen Ski-Bus wie Ihr selbst befindet. Bitte beschriftet alle Gepäckstücke mit Eurem Namen. Wir übernehmen keine Haftung für das Gepäck. Beim einem eventuellen Fahrzeugwechsel unterwegs sind die Reisenden selbst dafür verantwortlich, dass ihr Gepäck in den richtigen Bus geladen wird. Dies gilt auch für die Rückreise. Wir empfehlen bei allen Ein- und Ausstiegsstellen selbst auf das Gepäck zu achten. Bitte nehmt nur so viele Gepäckstücke mit, wie Ihr auf einmal tragen könnt. Unsere Busse laden Euch in den Skistationen zentral ab. Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht jede Residenz anfahren können. Kleinere Fußwege lassen sich nicht immer vermeiden.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reisegepäckversicherung.

Änderungen der Abfahrtszeiten und -orte vorbehalten, die exakten Abfahrtszeiten und -orte erfahrt ihr mit den Reiseunterlagen 2 Wochen vor Reisebeginn. Wir bitten um Verständnis, dass ihr nicht ohne Rücksprache mit uns den Zustiegsort wechseln könnt, da manche Haltestellen nur bei Bedarf angefahren werden.
Allgemeine Infos Frankreich-Bus Österreich-Bus Busfahrt buchen






Impressum | Datenschutz | Druckversion | Über Uns | Partnerlinks
Aktualisiert am: 22.07.2014