Kinder an die Macht - Skireisen mit Kindern

Skiurlaub für die ganze Familie

Eine Skireise mit der ganzen Familie ist eine turbulente Angelegenheit. Jedes Familienmitglied hat eine andere Vorstellung von seinem Skiurlaub. Die Eltern wollen den Tag auf der Piste genießen, Spaß mit ihren Kindern haben und abends vielleicht den Wellnessbereich der Unterkunft nutzen. Die Kinder wollen neue Freunde beim Skifahren oder Snowboarden finden und mit ihnen am Abend spielen, toben oder kleine Abenteuer erleben.

Und für alle gemeinsam muss der richtige Familienskiurlaub zu einem akzeptablen Preis gefunden werden. Nicht so einfach!

Damit alle Familienmitglieder die gemeinsame Zeit im Schnee genießen können, müssen alle Bedürfnisse gedeckt sein. Genau das haben wir bei der Auswahl unserer Skireisen für Familien berücksichtigt und sie für Dich hier zusammengestellt. Du musst Dich nur noch für die von Dir bevorzugte Ski-Region entscheiden und los geht’s!

Familien-Skiurlaub und  Skireisen mit Kindern

Unsere Zielgebiete für Familien-Skireisen im Überblick

Welche Unterkunft eignet sich für den Familien-Skiurlaub?

Familien-Sportclubs

Vor allem während der Ferienzeit an Weihnachten, Silvester und Ostern finden in unseren Sportclubs tolle Angebote für Familienreisen statt.

Das Besondere an Sportclubs? Das Miteinander und das Unterhaltungs- und Betreuungsprogramm! Etwas ältere Kinder finden im Sportclub schnell und einfach Anschluss – genau wie ihre Eltern. Doch auch mit Babys und Kleinkindern kann es sehr angenehm sein, auf Frühstücksbuffet und Betreuungsangebote zurückzugreifen.

An Unterhaltung mangelt es auf jeden Fall nicht. Kinderskikurse oder Kinder-Pistenbetreuung sind meistens im Preis mit inbegriffen. Häufig wird nach den Skitagen auf der Piste am Nachmittag Programm für die Kinder angeboten. So können Eltern auch mal Zeit für sich verbringen und zum Beispiel in der Sauna entspannen.

Ein gemeinsamer Skiurlaub für gut betreute Kinder und Eltern, bei dem auch mal Zeit für sich selbst bleibt!

Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Für den Skiurlaub mit Kindern bieten sich auch eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus an. Im Gegensatz zu den Sportclubs bist Du hier ungestörter, in privaterer Atmosphäre. Deine Freizeitgestaltung bleibt Dir überlassen – so kannst Du individuell Deine perfekte Skireise für die ganze Familie planen.

Der Vorteil wenn Du mit sehr kleinen Kindern oder Babys unterwegs bist: Du kannst jederzeit mal ein Fläschchen warm machen oder Tee kochen ohne auf die Hotelküche angewiesen zu sein! Denn leider richten sich Kindermägen nicht immer an Zeitpläne: in Ferienwohnungen kannst Du die Essenszeiten unabhängig bestimmen.

Viele Familien reisen über Weihnachten, da hier die Schulferien sind. Weihnachten ist aber auch schließlich das Familienfest schlechthin! In Ferienwohnungen kannst Du Deinen eigenen Weihnachtsschmuck mitbringen und sie nach Deiner Vorstellung dekorieren. Nach einem anstrengenden Pistentag können alle mal durchpusten und gemeinsam entspannen. Das Familienleben ist hier ungezwungen möglich, nasse Kleidung kann zum Trocknen aufgehängt werden und verschwitzte Sachen schnell im Handwaschbecken gewaschen.

Was Du bei der Unterkunftsplanung sonst noch beachten solltest...

Um der quengelnden Frage „Sind wir bald da?“ zu entgehen, solltest Du auch die Entfernung zu den Pisten beachten. Viele Unterkünfte liegen direkt an der Skibushaltestelle, oder sind im besten Fall direkt neben dem Lift oder der Gondel gelegen. Das findest Du vor allem in Frankreich, in Österreich ist der Skibus das häufiger gewählte Mittel.

Ein weiterer Aspekt bei der Wahl eurer Ski-Unterkunft ist die Zimmeraufteilung. So bieten einige Hotels und Gasthöfe extra Familienzimmer an. Familiengerechte Zimmer verfügen über kindgerechte Ausstattung und manchmal auch über Verbindungstüren zwischen den Zimmern.

Familienskireisen Sportclub Ötzal-Sölden: Sauna Familien-Skireisen